Registrierung

Die Registrierung zu den Basler Fortbildungstagen 2021 ist offen:

Teilnahmegebühren

Alle Gebühren sind in CHF oder EUR und exkl. MwSt.

Anmeldekategorie Teilnahmegebühren
bis 01.11.2021
Teilnahmegebühren
ab 02.11.2021
Ärzte CHF 300.00 / EUR 285.00 CHF 350.00 / EUR 335.00
Assistenzärzte* CHF 200.00 / EUR 190.00 CHF 250.00 / EUR 240.00
Nichtärztl. Personal* CHF 100.00 / EUR 95.00 CHF 150.00 / EUR 140.00
Mitarbeiter des Augenspitals* kostenlos kostenlos

* Ein Statusnachweis ist erforderlich und muss während der Anmeldung als pdf, jpg oder word.doc hochgeladen werden:
Assistenzarzt: schriftliche Bestätigung durch den Arbeitgeber, Kopie des Spital-Badges sofern das Wort «Assistenzarzt» vermerkt ist.
Nichtärztl. Personal: schriftliche Bestätigung durch den Arbeitgeber, Kopie des Spital-Badges sofern die Berufsbezeichnung vermerkt ist.
Mitarbeiter des Augenspitals: Kopie des Spital-Badges

Während des Registrierungsvorganges werden die Preise in CHF angezeigt, auf der Bestätigung finden Sie die CHF und EUR Bankverbindungen. Die EUR Preise für die entsprechende Überweisung entnehmen Sie bitte der Tabelle auf der Rechnung.

Inbegriffene Leistungen

  • Zugang zur Ausstellung und den wissenschaftlichen Inhalten aus dem Kongressprogramm der Basler Fortbildungstage vom 26. – 27. November 2021
  • Mittagessen und Kaffeepausen

Kongressanmeldung

Bitte klicken Sie hier, um sich für den Kongress anzumelden. Sie müssen sich ein Profil erstellen bevor Sie sich registrieren können. Nach erstmaliger erfolgter Anmeldung und Bestätigung können Sie sich jederzeit wieder mit der email-Adresse und Ihrem Passwort einloggen.

Zahlung

Die Teilnahmegebühr kann per Kreditkarte (Visa, Mastercard, Amex) oder Banküberweisung bezahlt werden.
Zahlungen sind in CHF und EUR möglich.
Bitte achten Sie bei der Überweisung auf die korrekte Bankverbindung. Allfällige Mehrkosten, die durch eine falsch angewiesene Überweisung entstehen, gehen zu Lasten des Teilnehmers. Bitte die Rechnungsnummer angeben, damit die Zahlung zugewiesen werden kann.

Annullierung

Bei Annullationen bis 27. Oktober 2021 wird die Teilnahmegebühr  abzüglich 25% Bearbeitungsgebühr rückerstattet. Nach diesem Datum ist keine Rückerstattung mehr möglich .

Allgemeiner Hinweis

Die Teilnehmer nehmen zur Kenntnis, dass sie dem Veranstalter gegenüber keine Schadenersatzansprüche stellen können, wenn die Durchführung des Kongresses durch unvorhergesehene politische oder wirtschaftliche Gewalt erschwert oder verhindert wird sowie wenn Programmänderungen wegen Absagen von Referenten usw. erfolgen müssen. Mit der Anmeldung erkennen die Teilnehmer diesen Vorbehalt an.

Kontakt

Für Unterstützung bei der Registrierung wenden Sie sich bitte an das Kongresssekretariat unter glaucoma-meeting@congrex.com